Schulbegleitung rechtssicher gestalten

 

Inhalt

Die Schulbegleitung ist bei vielen gemeinnützigen Trägern das am stärksten expandierende Tätigkeitsfeld. Vielfach wächst das Tätigkeitsfeld schneller als die vertraglichen und organisatorischen Strukturen entwickelt werden. Gleichzeitig befindet sich das Geschäftsfeld im Umbruch von der Einzelbetreuung zur Poollösung. Aus dieser Dynamik ergeben sich schon wegen der großen Zahl der als Schulbegleiterinnen und –begleiter eingesetzten Personen erhebliche rechtliche Risiken, die für den Träger existenzbedrohende Ausmaße annehmen können. In diesem Seminar erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, um die Risiken für Ihren Träger im Griff zu halten.

Auswahl bisheriger Teilnehmerbewertungen